Extreme Java Camp – Refactoring und Design Patterns

17. – 21. August 2020 l Remote 

31.08. – 04.09.2020 l Remote

21. – 25. September 2020 l München

5. – 9. Oktober 2020 l Berlin

 

Extreme Java Camp – Refactoring und Design Patterns

17. – 21. August 2020 l Remote

31.08. – 04.09.2020 l Remote

21. – 25. September 2020 l München

5. – 9. Oktober 2020 l Berlin

 

 

Extreme Java – Refactoring to Java 8 Streams and Lambdas

Extreme Java – Refactoring to Java 8 Streams and Lambdas

Im eintägigen Training erleben Sie intensives Refactoring einer typischen Geschäftsanwendung. Wenn Sie das Erlernte intensivieren möchten, empfehlen wir anschließend das 4-tägige Design-Patterns-Seminar.

Folgende Inhalte werden die Teilnehmer nach diesem Kurs erlernt haben:

  • Intensive Auseinandersetzung mit Refactoring
  • Java 8 Streams und Lambdas sicher einsetzen
  • Wie man alten Java-Code refaktorisiert, um die neuen Idioms zu verwenden
  • Wissen, wann und wo Streams zu verwenden sind.
  • Die wichtigsten Java 8-Konstrukte für die tägliche Arbeit: Statische und Default-Methoden im Interface, Lambdas vs. anonyme Innere Klassen, Streams, Filter, Maps, Collectors
  • Die Verwendung verschiedenen Formen von Method References.

Extreme Java – Design Patterns

Extreme Java – Design Patterns

Im viertägigen Training lernen Sie wie Sie Java-Designmuster dazu bringen können, genau das zu tun, was Sie wollen und Ihre Softwarekarriere in weniger als einer Woche zu beschleunigen. Wir decken 30 Designmuster ab, die im alltäglichen Java-Coding weit verbreitet sind. Jedes Muster hat eine Vorlesung, gefolgt von praktischen Übungen, in denen die Studenten das Muster zur Problemlösung anwenden können.  Wir verwenden die neueste Version von OpenJDK. Die IDE ist entweder Eclipse oder IntelliJ.

Wenn Sie auch nur eine dieser Fragen mit „Ja“ beantworten, dann
ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie:

  • Möchten Sie die klassischen Gang-of-Four-Design-Muster und einige Variationen verstehen, um wiederverwendbaren und einfach zu wartenden Code zu erzeugen?
  • Möchten Sie erfahren, wie Patterns und der HotSpot-Profiler und der Garbage Collector in Java synchron arbeiten?
  • Möchten Sie Ihr Programmiervokabular erweitern, um das Design des vorhandenen Codes zu verstehen?
 

Inhalte

1. Einführung

 1.1. Lay of the Land
 1.2. Warum Sie sich mit Patterns beschäftigen sollten
 1.3. Was ist ein Design Pattern
 1.4. Literaturhinweise
 1.5. Unified Modeling Language (UML)
 1.6. Java Memory Management
 1.7. Java HotSpot Optimizations
 1.8. Modern Java Syntax

2. Abstract Class Pattern (PLoPD4)

3. Builder Pattern (GoF and Effective Java)

4. Essence Pattern (PLoPD4)

5. Memento Pattern (GoF)

6. Proxy Pattern (GoF)

7. Flyweight Pattern (GoF)

8. Strategy Pattern (GoF)

9. Null Object Pattern (PLoPD3)

10. Iterator Pattern (GoF)

11. Factory Method (GoF and Refactoring)

12. Template Method Pattern (GoF)

13. Composite Pattern (GoF)

14. Visitor Pattern (GoF)

15. Acyclic Visitor Pattern (PLoPD3)

16. Object Recursion Pattern (PLoPD4)

17. Default Visitor Pattern (PLoPD3)

18. Adapter Pattern (GoF)

19. Command Pattern (GoF)

20. Decorator Pattern (GoF)

21. Extension Object Pattern

22. Singleton Pattern (GoF)

23. State Pattern (GoF)

24. Facade Pattern (GoF)

 24.1. Session Facade Pattern (JEE)

25. Prototype (GoF)

26. Abstract Factory Pattern (GoF)

27. Interpreter Pattern (GoF)

28. Mediator Pattern (GoF)

29. Observer Pattern (GoF)

30. Bridge Pattern (GoF)

31. Chain of Responsibility Pattern (GoF)

Die Zielgruppe sind Sie!

LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

• Genießen Sie Erfrischungen und Snacks in den Pausen sowie ein leckeres Mittagsbuffet.
• Sie erhalten die Seminarmaterialien in elektronischer Form.
• Sie erhalten ein Entwickler-Akademie-Zertifikat, das Ihnen Ihre erfolgreiche Teilnahme bescheinigt.
• Sie erhalten darüber hinaus Gratismagazine, kostenlose Internetzugänge u.v.m.

Zielgruppe Refactoring & Design Patterns:

• Entwickler, die mit Java 6 oder 7 vertraut sind und die Ausdrucksweise von Java 8 fließend beherrschen

• Entwickler, die bereits Java 8 oder höher verwenden, aber das Gefühl haben, dass sie nicht alle Vorteile der Streams nutzen


Die workshop-tage im Überblick

Montag
Mittwoch – Freitag
Ganztägig
Refactoring to Java 8 Streams and Lambdas
Design Patterns

Termine & Tickets

17. – 21. AUGUST 2020 | Remote

  • Refactoring to Java 8 Streams and Lambdas (17. August 2020)
  • Design Patterns (18. – 21. August 2020)
  • Kombi Refactoring + Design Patterns (17. – 21. August 2020)

31.08. – 04.09.2020 | Remote

  • Refactoring to Java 8 Streams and Lambdas (31. August 2020)
  • Design Patterns (1. – 4. September 2020)
  • Kombi Refactoring + Design Patterns (31.08. – 04.09.2020)

21. – 25. SEPTEMBER 2020 | München

  • Refactoring to Java 8 Streams and Lambdas (21. September 2020)
  • Design Patterns (22. – 25. September 2020)
  • Kombi Refactoring + Design Patterns (21. – 25. September 2020)

5. – 9. OKTOBER 2020 | Berlin

  • Refactoring to Java 8 Streams and Lambdas (5. Oktober 2020)
  • Design Patterns (6. – 9. Oktober 2020)
  • Kombi Refactoring + Design Patterns (5. – 9. Oktober 2020)

Heinz ist ein wandelndes Java-Lexikon. Er kann jede Frage der Teilnehmer – bspw. zu Änderungen von JDK-internen Klassen in den diversen Java-Versionen – aus dem Kopf beantworten. Das ist sehr beeindruckend!“

„Auf dem Extreme Java Camp vermittelt Heinz auf eine souveräne & angenehme Art eine extrem hohe Dichte an Wissen & Erfahrungen, die sich unmittelbar auf die eigene Arbeit auswirken. Mit dem sehr umfangreichen Begleitmaterial lässt sich der Stoff nochmals sehr gut nacharbeiten. Der Kurs ist eine unbedingte Empfehlung!

„Das Extreme Java Camp fordert, macht Spaß und ist abwechslungsreich 🙂 Ich konnte das Gelernte bereits im beruflichen sowie privaten Umfeld einsetzen.“

Bei Heinz ist man in guten Händen. Jedes Thema wird intensiv behandelt, keine Frage ist zu schwer, und dank der vielen Übungen bleiben die Erkenntnisse haften. Eine Empfehlung für jeden, der das JDK besser kennen lernen möchte.“

„Ich habe mir viel von dem Camp erwartet und diese Erwartungen wurden sogar noch übertroffen. Jeder Tag brachte eine Fülle an Aha-Momenten und wertvollen Tipps.

„Ich beschäftige mich seit 20 Jahren hauptberuflich mit Java, in den letzten Jahren intensiv mit Concurrency-Themen und war überrascht, wie viel ich in den fünf Tagen dazulernen konnte – und wie viel Spaß es gemacht hat!.“